Verwertung von Daten sowie Ressourcen aus dem NLP-Bereich und der Lexikographie

Am 10. Oktober haben wir an der Ivane Javakhishvili Tbilisi State University (Georgien) unsere Untersuchung Kein Henne-Ei-Problem mehr? Verwendung und Verwertung von Daten sowie Ressourcen aus dem NLP-Bereich und der Lexikographie präsentiert. Der wissenschaftliche Austausch hat uns alle bereichert und wir sind zweifellos einen Schritt weitergekommen. Beeindruckt von der lexikographischen Arbeit an dieser Universität!

Vielen Dank an Tinatin Margalitadze, Leiterin des lexikographischen Zentrums an der Tbilisi State University, und ihre Gruppe für die hervorragende Organisation!

Mit Tinatin Margalitadze, Carlos Valcárcel und Sven Tarp
Mit Carlos Valcárcel
Einige Teilnehmer an der Tagung und Mitglieder des EMLex-Konsortiums